Warning: A non-numeric value encountered in /homepages/37/d28949593/htdocs/clickandbuilds/JazzpodiumLive/wp-content/themes/di-basis/functions.php on line 5467

Der Kulturverein VG Freinsheim und Gitarrist Christian Eckert richten vom 23.04 – 26.04. den Jazzworkshop Freinsheim/Pfalz aus: Improvisation, Spiel in der Combo und rhythmische Gestaltung stehen beim 21. Freins­heimer Jazz-Workshop ganz oben auf dem Programm. Wer auf seinem Instrument zumindest ein fundiertes Basiswissen hat, ist hier richtig. U.a. geht es um stilistische Techniken, das Erarbeiten von Stücken, Improvisation und Aufbau, Gehörbildung und Rhythmik, jazztypische Akkordverbindungen, Improvisationsmaterial (Scales, Patterns etc.), Formenlehre, Basisakkorde, Akkordverbindungen. Den Abschluss bildet ein spannendes Konzert, in dem die neu erworbenen Kenntnisse einem größeren Publikum präsentiert werden. Dozenten/ Instrumentalunterricht: Christian Eckert, g, Anke Helfrich, p, Johannes Schaedlich, b, Dirik Schilgen, dr, Nicole Metzger, voc, Helmut Engelhard & Kati Brien, Sax, Ralph Himmler, trp/trb. Kontakt: jazzeck@web.de

Einen Jazz-Workshop für Fortgeschrittene mit Interesse am Zusammenspiel in Combogruppen veranstaltet vom 23.04.- 28.04. die Kolping-Bildungsstätte Coesfeld GmbH. Der Jazz-Workshop wendet sich an Fortgeschrittene, die schon Erfahrungen in der Jazzmusik mitbringen und an einer Erweiterung ihrer theoretischen und praktischen Fähigkeiten wie am Zusammenspiel in Combogruppen interessiert sind. Im theoretischen Teil geht es um Gehörbildung, Rhythmik und Musiktheorie. Im praktischen Teil beinhaltet der Kurs Instrumentalunterricht und das Zusammenspiel in Combos. Wenn die Besetzung es erlaubt, sind auch das Zusammenspiel in einer Bigband und das Singen im Vokal-Ensemble vorgesehen. Die Kolping-Bildungsstätte verfügt über einen haus­eigenen Jazzkeller für abendliche open-end-Sessions. Dozentinnen / Dozenten: Wolfgang Ekholt, Münster, Schlagzeuger, Dozent an der Musikschule Münster und der Musikhochschule Bremen; Ansgar Elsner, Münster, Freiberuflicher Mitarbeiter Fachbereich Musik, Saxophonist, Dozent an der Westfälischen Schule für Musik und der Universität Münster; Norbert Gottschalk, Eitorf, Sänger, Dozent für Jazzgesang an Musikhochschulen und Konservatorien, u. a. in Maastricht; Heiner Kleinjohann, Münster, Pianist, Dozent an der Westfälischen Schule für Musik der Stadt Münster; Alexander Morsey, Essen, Kontrabassist, Dozent an der Musikschule Gelsenkirchen; Ed Kröger, Bremen, Posaunist, Dozent an den Musikhochschulen Bremen und Hannover; Rolf Marx, Köln, Gitarrist, Musik­dozent. Am ersten Abend findet ein Dozentenkonzert statt, am letzten Abend ein Teilnehmerkonzert. Kontakt: T.: 02541 803-120

In der Städtischen Musikschule Bamberg findet in den Räumen der Ehem. Propstei St. Getreu vom 4.08. – 9.08. 2019 zum neunten Mal der GetOn Stage-Workshop statt, der sich an Musiker aus den Bereichen Jazz, Rock, Pop und Klassik, die die Jazz- und Popularmusik kennenlernen oder bereits vorhandene Kenntnisse erweitern und vertiefen wollen. Auf dem Programm stehen: Gesangs- und Instrumentalunterricht, Solmisation, Singen für Instrumentalisten, „Band-Gehörbildung”, Stage-Performance, Komponieren, Arrangieren, Harmonielehre. Der Workshop schließt mit einem Konzert der Teilnehmer im Rahmen des überregional bekannten Tucher Jazz- und Blues Festival. Kontakt unter Städt. Musikschule Bamberg, T.: 0951-509960.

Vom 5.8. – 11.8. findet zum 15. Mal die International Jazz Werkstatt in Saarwellingen statt. Eine Woche lang begegnen sich Jazzer, Laien und Profis in der kleinen saarländischen Gemeinde, lernen zusammen, machen gemeinsam Musik, diskutieren, jamen und singen. Abend für Abend finden Konzerte statt. Die Workshoptage beginnen mit den Masterclasses, die sich an alle Teilnehmer richten, bevor sich der Gesangs- und Instrumentalunterricht anschließen. Am Nachmittag widmen sich Dozenten und Teilnehmer intensiv dem Combounterricht. Für die Sänger unter den Teilnehmern besteht dabei die Möglichkeit, entweder in einer Combo mitzuwirken oder in der „Singercombo“ an der Interpretation ausgesuchter Titel zu arbeiten. Am letzten Abend werden die von den Combos erarbeiteten Stücke einem breiteren Publikum vorgestellt. Am 12.8. gibt es zusätzlich einen eintägigen offenen Workshop „Jazz-Chor“ mit dem Sänger Cleveland Watkiss, zu dem sich Einzelpersonen und Chöre anmelden können. Kontakt: kultur@saarwellingen.de oder T.: 06838 9007-128

Die polnische Stadt Chodziez richtet vom 22. Juli bis 2. August 2019 den Internationalen Jazz-Workshop Chodziez 2019 unter der Leitung von Janusz Szrom aus. Alle Teilnehmer sollten Noten lesen können, Akkordgrundkenntnisse besitzen und einfache Standards und Blues spielen können. Der Schwerpunkt liegt auf intensivem Instrumental- und Theorieunterricht sowie Combo- und Bigband-Spiel. Die Bandbreite bewegt sich von Bebop bis zu modernen Jazzformen wie Funk oder Fusion. Zusätzlich gibt es Dozentenkonzerte und Jam-Sessions. Kontakt: Stefan Volpert, T.: 02502-1771 oder jazzworkshop@chodziez.de